Seniorendorf: 10. Haus in Prenzlau eröffnet

Mit der Eröffnung des 10. Hauses, hat die Sozialstation Dirk Weise, zusammen mit Investor Uwe Stanke, die Bauphase im Prenzlauer Seniorendorf abgeschlossen. Das letzte Haus ist für die Pflege und Betreuung von Intensivpatienten konzipiert. Inzwischen stehen den Patienten im Seniorendorf, in der Neustädter Feldmark, 48 Pflegeplätze zur Verfügung.

Uckermark-TV und der Nordkurier berichteten vom Tag der Eröffnung. Hier finden Sie die Links zu den Berichten:

Bericht: Uckermark-TV „Weiser Plan wird runde Sache“

Bericht: Nordkurier „Prenzlauer Seniorendorf bietet Intensivpflege“

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen